english

Mitarbeiter

 

 

Anita Beblek

 

Tel.: 033432/82-141

Fax: 033432/82-198

anita.beblek[at]agrathaer.de

Anita Beblek ist Rechtsanwältin und Geschäftsführerin der agrathaer GmbH. Sie hat mehrjährige Erfahrungen in der strategischen Beratung, Projekt-, Vertrags- und Innovationsmanagement. In der Vergangenheit hat sie unter anderem die Privatisierungs- und Gesellschaftsverträge für die ChemiePark Bitterfeld Wolfen GmbH erstellt, die Genehmigung des Vorhabens bei der EU-Kommission erfolgreich abgeschlossen sowie die Vergabe und das Controlling von EFRE und ESF Mitteln für die Region Bitterfeld und Leuna federführend betreut.

  


 

 

Sven Möller

 

Tel.: 033432/82-4064

Fax: 033432/82-198

sven.moeller[at]agrathaer.de

Sven Möller ist Diplom-Kaufmann (FH) und seit Oktober 2014 bei der agrathaer GmbH als Leiter der Personal- und Finanzabteilung beschäftigt. Außerdem ist er im Verbundprojekt "ginkoo", das die Entwicklung eines Innovationsmanagementmodells zum Ziel hat. Bereits im Rahmen seiner Arbeit bei der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg im UNESCO-Welterbe des Parks Sanssouci Potsdam war er im Bereich Wissenstransfer und Museumspädagogik tätig.

 


 

 

Regine Berges

 

Tel.: 033432/82-467

Fax: 033432/82-198

regine.berges[at]agrathaer.de

Regine Berges studierte Geoökologie mit dem Schwerpunkt Umweltplanung und Ressourcenschutz. Seit Februar 2015 bringt sie ihre Expertise zu urbaner Landwirtschaft, Nachhaltigkeitsbewertung, Ökosystemleistungen und den Auswirkungen des Landnutzungswandels im Stadt-Land-Kontext bei agrathaer mit ein. Regine Berges verantwortet die Projektträgerschaft für die Kleinförderprogramme "Aktion Nachhaltige Entwicklung – Lokale Agenda 21" und "Aktion Gesunde Umwelt" sowie das FuE-Vorhaben FuFoCo, das die Bewertung von Sharing Economy Modellen in der Lebensmittelversorgung zum Ziel hat.

   


 

 

Katharina Schmidt

 

Tel.: 033432/82-231

Fax: 033432/82-198

katharina.schmidt[at]agrathaer.de

Katharina Schmidt studierte Umweltmanagement (B. Sc.) an der Universität Gießen und absolviert derzeit ihren Master im Studiengang "Environmental Planning" an der Technischen Universität Berlin. Sie ist Prokuristin und verfügt durch ihre 2-jährige Anstellung bei der Lehmanns media GmbH über Berufserfahrung in den Bereichen Medienhandel, -transfer und Verlagswesen. Bei der agrathaer GmbH ist sie tätig in den Bereichen Projektakquise und -management. Außerdem unterstützt sie Antragsteller bei der administrativen Abwicklung im Rahmen des Kleinförderprogramms "Aktion Gesunde Umwelt".

  


 


 

Lara Lahaye

 

Tel.: 033432/82-4083

Fax: 033432/82-198

lara.lahaye[at]agrathaer.de

   

Lara Lahaye studierte Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur (B.Sc.) und absolvierte den Masterstudiengang "Environmental Planning" an der Technischen Universität Berlin. Mit ihrer Expertise im Bereich der nachhaltigen Landnutzung und dessen Bedeutung für den Klimawandel unterstützt sie agrathaer seit Dezember 2015 in dem FuE Vorhaben "Werkzeuge und Methoden der Kommunikation von Bodenthemen".

  


 

 

Isabell Szallies

 

Tel.: 033432/82-299

Fax: 033432/82-198

isabell.szallies[at]agrathaer.de

 

Isabell Szallies studierte Landschaftsnutzung und Naturschutz (B.Sc.) und absolvierte ihren Master in Landschaftsökologie und Naturschutz (M.Sc.) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Als ehemalige Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung verfügt sie über Erfahrungen in der Durchführung von Fortbildungen mit ökologischen Schwerpunkten. Seit Januar 2016 ist Isabell Szallies für die agrathaer GmbH tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Projektakquise (EIP), Ökosystemleistungen und im BfN-Projekt "Lebendige Agrarlandschaften".

 


 


 

Dave Brüning

 

Tel.: 033432/82-426

Fax: 033432/82-198

dave.bruening[at]agrathaer.de

 

Dave Brüning ist Agrarwissenschaftler und seit April 2017 bei der agrathaer GmbH tätig, vornehmlich für das EIP-Projekt „Q2GRAS“. Dave Brüning bringt mit seinem Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Dissertation zum Thema „The effect of air exposure before and after ensiling on maize silage quality and dietary choice by goats“ (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) nicht nur wissenschaftliche Expertise mit in das agrathaer-Team, als Biologisch-technischer-Assistent und Restaurantfachmann kennt er sich in allen Bereichen der Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette bestens aus.

 


 

 

Monika Meiser

 

Tel.: 033432/82-149

Fax: 033432/82-198

monika.meiser[at]agrathaer.de

Monika Meiser studierte Forstwissenschaften an der Technischen Universität Dresden und ist ausgebildete Organisationsberaterin. Sie verantwortet seit November 2016 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und das Veranstaltungsmanagement der agrathaer GmbH. Monika Meiser weist mehrjährige Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und der Produktion von Kommunikationsmedien (Print, Internet, Ausstellungen) auf. So hat sie für das „Innovationsnetzwerk Klimaanpassung Brandenburg Berlin“ (kurz: INKA BB) das Kommunikationsmanagement betreut und an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde zu „Öffentlichkeitsarbeit in Non-Profit-Organisationen“ gelehrt.

 

 

 

Freie Mitarbeiter 

 

 

Katharina Diehl

 

Tel.: 033432/82-414

Fax: 033432/82-198

diehl[at]zalf.de

 

Katharina Diehl ist Diplom-Landschaftsökologin und freie Mitarbeiterin sowie Prokuristin der agrathaer GmbH. Sie ist vordergründig im Bereich Projektakquise und Projektmanagement tätig ist. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Impact Assessment (Folgenabschätzung) auf EU-Ebene sowie im Forschungs- und Wissenstransfer. Sie berät insbesondere öffentliche Institutionen im Vorfeld der Etablierung neuer Förderprogramme. Katharina Diehl war maßgeblich am Ausgründungsprozess der agrathaer GmbH beteiligt.

 

 

 

 

 

 

Suche