Aktuelles

ARCHIV

Aktuelles

Live-Cooking-Session auf der Grünen Woche

Erfahren Sie, wie bodenfreundliche Gerichte unseren Alltag bereichern und so Genuss und Bodenschutz Hand in Hand gehen können.

 

Rezept Brotmuffin

Bodenschützer Rezept

 

Unser Boden braucht Hilfe. Doch warum? Und wie können wir ihn schützen?

 

Wir geben praktische Tipps wie Gartenliebhaber, Alltagshelden und Baulöwen ganz einfach zum Bodenschutz beitragen können.

Unter dem Motto #bodenschutztogo lädt agrathaer Sie herzlich ein!

 

Wann: Montag, 21.01.2019 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Wo: Internationale Grüne Woche, BMU Pavillon in Halle 6.2 / 200

 

Erstmals rücken im Bodenschutz die Handlungsmöglichkeiten jedes Einzelnen in den Fokus der Betrachtung (#bodenschutztogo). In dem vom Umweltbundesamt (UBA) initiierten Forschungsprojekt findet agrathaer die geeignete Balance zwischen der Information über das Thema Boden und der Motivation zum bodengerechten Handeln und bietet allen Interessierten einfache Möglichkeiten, selbst einen Beitrag zum Bodenschutz zu leisten.

 

Denn unser Boden ist ein echter Superheld. Auf ihm wachsen unsere Nahrungsmittel, er speichert Wasser und Nährstoffe, er schützt uns vor Überschwemmungen und er kann das Treibhausgas Kohlendioxid binden, damit es nicht in die Atmosphäre gelangt. Aber auch Helden brauchen Verbündete. Schützen wir unseren Boden, schützen wir unsere Existenz. Werden Sie zu echten Verbündeten und tragen Sie zum Schutz unserer Lebensgrundlage bei.

 

Gastgeber:

 

Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und nukleare Sicherheit (BMU)

 

Unsere Gäste:

 

Katharina Schmidt – Projektleitung agrathaer GmbH

Tainá Guedes – Veganköchin bei Restlos Glücklich e.V. und Macherin der Food Art Week

Benedikt Haerlin – Bodenexperte und Wissenschaftsjournalist; Zukunftsstiftung Landwirtschaft e.V.

Nadine Kretuzer – Moderation

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück