Aktuelles

Online-Beteiligungsprozess: Forstliches Risikomanagement gestartet

 

Eine Aufgabe des forstlichen Risikomanagements ist es, bei Gefahr durch Insekten den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im Wald fachgerecht abzuwägen. Und viele, die ein Interesse am Wald haben, haben eine Meinung dazu. Wie kann ein Dialog auf Augenhöhe stattfinden?

 

Artemis will die Weichen für einen offenen Dialog und konstruktiven Austausch stellen. Mit diesem Online-Beteiligungsprozess ermitteln wir dazu den Status quo der Kommunikation zwischen forstlichen Behörden und der Öffentlichkeit im Rahmen des Waldschutzes. Dazu brauchen wir die Einschätzungen der Personen, die im Forst aktiv sind oder am Wald interessiert sind.

 

Wo sehen Sie die derzeitigen Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken in der Kommunikation zwischen den forstlichen Behörden und der Öffentlichkeit im Rahmen des forstlichen Risikomanagements und Waldschutzes?

 

>> zur Online-Beteiligung

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Einschätzungen in der  Online.Beteiligung mit. Sie ist als digitalen SWOT-Analyse aufgebaut. Die Buchstabenabfolge SWOT kommt aus dem Englischen und sie bedeutet: Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Risiken). Oben im Menü können Sie diese Kategorien auswählen und Ihre Beiträge ergänzen.

 

 SWOT-Analyse Forstliches Risikomanagement

Mit Ihren Beiträgen wollen wir die Information und Beteiligungsmöglichkeiten im forstlichen Risikomanagements verbessern.

 

>> zur Online-Beteiligung

>> zur Projektseite

Zurück